Aulatal

Das Aulatal besteht aus den Ortschaften Willingshain, Gersdorf, Frielingen und Heddersdorf. Das Tal wird von der Aula durchflossen und hat daher seinen Namen bekommen.

WIR für Sie in der Gemeindevertretung

 

Martin Bornschier – Frielingen
Arnold Diebel – Heddersdorf

Björn Wettlaufer – Frielingen
Oliver Kurz – Heddersdorf

 

Foto: Gemeinde Kirchheim

Willingshain

Direkt am Fuße des Eisenbergs liegend befindet sich der Ort Willingshain. Einen perfekten Blick hat man auf das Dorf von einen der Zahlreichen Wanderwege die von und auf den Eisenberg führen. Außerdem gibt es hier eine aktive Freiwillige Feuerwehr.

In Willingshain leben mehr als 200 Einwohner.

Foto: Gemeinde Kirchheim

Gersdorf

Gersdorf liegt an der Hauptstraße, welche von Kirchheim in Richtung Oberaula führt und hat eine gute Dorfgemeinschaft, welche das idyllische Dörfchen nur noch mehr hervorhebt. In diesem Ort befindet sich außerdem eine aktive Freiwillige Feuerwehr.

In Gersdorf leben mehr als 150 Einwohner.

Foto: Gemeinde Kirchheim

Frielingen

Eine der größeren Ortschaften im Aulatal ist wohl Frielingen. In diesem Ort kann man ebenfalls eine Kirche besuchen (Informationen bekommen Sie hier). Bereits seit vielen Jahren gibt es in dieser Ortschaft eine aktive Freiwillige Feuerwehr, Jugendfeuerwehr und Kirmesburschen & -mädels.

In Frielingen leben mehr als 300 Einwohner.

Foto: Gemeinde Kirchheim

Heddersdorf

Den erste Ort den man von Kirchheim in Richtung Oberaula durchfährt ist Heddersdorf. Heddersdorf trägt auch nach vielen Jahren noch immer die früher dort ansässige Ziegelei Schimmelpfennig in ihren Wappen. Anfang des 20. Jahrhunderts war diese einer der größten Arbeitgeber im Umkreis. In diesem Ort befindet sich außerdem eine aktive Freiwillige Feuerwehr.

In Heddersdorf leben mehr als 200 Einwohner.

Zur Homepage von Heddersdorf